Schulküche Wolkenrasen: Informationen zum Onlinebestellsystem
Ab sofort ist die Anmeldung zur Teilnahme am Mittagessen nur noch über die Homepage der Schulküche möglich und sollte rechtzeitig vorgenommen werden.

Hier können Sie bestellen.

Die Essenteilnehmer sollten Folgendes beachten:

1. Die Transponder werden in der Schulküche ausgehändigt. Die Leihgebühr wird bei der ersten Abrechnung mit belastet und nach Rückgabe bei der Abschlussrechnung entsprechend wieder gutgeschrieben.

2. Bei der Gestaltung des Verköstigungsvertrages haben wir uns an die Vertragslaufzeit der Speiselieferungsverträge mit den Schulen orientieren müssen. Selbstverständlich werden wir ein Sonderkündigungsrecht bei Schulwechsel, Schulabschluss, langer Krankheit etc. einräumen. Die entsprechende Einarbeitung in die Verträge ist bereits in Auftrag gegeben und wird zeitnah erfolgen. Im Zweifelsfall können bereits jetzt die Menüs für einen Monat im Voraus komplett storniert werden bzw. eine Abnahmepause bis zum Vertragsende mit uns vereinbart werden.

3. Der Rechnungslauf wird am Ende der ersten Woche des laufenden Monats erfolgen. Menüs, die bis zu diesem Zeitpunkt abbestellt wurden, werden folglich auch nicht berechnet. Menüs die während des laufenden Monats abbestellt oder nachbestellt wurden, werden im Folgemonat nachberechnet bzw. gutgeschrieben.

4. Das System ermöglicht eine sehr flexible Menübestellung

a) Es ist möglich einen Monat im Voraus die Mittagsmenüs nach seinen Wünschen auszuwählen. Dabei ist es auch möglich, Menüs für einen oder mehrere Tage komplett zu stornieren.
b) Weiterhin ist es problemlos möglich, täglich bis 8.00 Uhr die Mittagsmenüs – auch für mehrere Tage - nachzubestellen, umzubestellen oder zu stornieren. Dazu muss kein Grund (Krankheit/Klassenausflug/usw.) vorliegen.
c) Die sehr beliebte Barzahlung von Schülermenüs im Speisesaal in der Dammstraße ist leider derzeit nicht mehr möglich, da eine Abrechnung des Zuschusses des Landkreises Sonneberg (0,26 €) nach der Umstellung technisch nicht mehr darstellbar und gewünscht ist.

Für Fragen stehen wir selbstverständlich per E-Mail, telefonisch und auch persönlich zur Verfügung.

Frank Räder - GF