Absolvententreffen Gymnasium
Der Förderverein des Hermann-Pistor-Gymnasiums lädt zum

18. Treffen ehemaliger Schülerinnen und Schüler

am Freitag, dem 28. Dezember 2018, um 20.00 Uhr ins Gesellschaftshaus ein.

Kartenvorverkauf (6 Euro) in der Fa. Klönne im Citycenter und an der Abendkasse (7 Euro).
Wir suchen Verstärkung im außerunterrichtlichen Bereich
Im Rahmen des Schulbudgets für Thüringer Schulen suchen wir ab 2019 kreative, sportliche, naturwissenschaftlich und künstlerisch begabte Leute ab 16 Jahren, die gern mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Voraussetzungen:
- Kein Beschäftigungsverhältnis mit dem Freistaat Thüringen
- Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Tätigkeitsbereiche:
- Leitung einer Arbeitsgemeinschaft
- Förderung von Kindern
- Hausaufgabenbetreuung

Honorar:
20 €/Stunde
(Tätigkeit zwischen 13.00 und 16.30 Uhr)

Kontakt:
(bitte melden Sie sich bis zum 14. Jan. 2019)
Telefon: 03675/4688921
E-Mail: schulleiter@gymson.de
Lesen macht Spaß - Vorlesewettbewerb

Alljährlich findet der Vorlesewettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen statt. Lesen gehört zu den wichtigsten Grundlagen des Lernens und "macht Spaß" (Originalton). Beim Schulausscheid starteten die vier KlassensiegerInnen Frances Granzin (6.2), Lara Bräutigam (6.3), Violetta Gricenko (6.4) und Markus Nagel (6.1).
Herzlichen Glückwunsch den vier Teilnehmern des Schulwettbewerbs und besonders an Lara Bräutigam, die am besten vorgelesen hatte und unsere Schule beim Kreisausscheid vertreten wird. Vielen Dank an die Fachkonferenz Deutsch für die Organisation.

Gerd Maier
MINT-Tag der Stadt Sonneberg

Am 22. November 2018 fand der große MINT-Tag der Stadt Sonneberg in der Aula unseres Gymnasiums statt. Schulen, Kindergärten und Institutionen zeigten Projekte im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Unsere Schule war durch drei Angebote in diesen Bereichen dabei: Auf dem Bild experimentieren Marie-Luise Jobst und Vanessa Le.
Herzlichen Dank auch den drei beteiligten Lehrern Frau Engelbrecht, Frau Sesselmann und Herrn Schliewe, den anderen Schülern als Helfer und dem Hausmeister Herrn Heinz.

Gerd Maier
Medienprojekt Cybermobbing

Die meisten Jugendlichen verbringen zunehmend mehr Zeit im Cyberspace. Durch Computer, Smartphones, Tablets usw. sind sie ständig online. Manche unterscheiden kaum noch zwischen realer Welt und Cyberspace. Der virtuelle Raum ist ein Teil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen.
Die ständige Vernetzung birgt durchaus Chancen, aber auch große Risiken. Und diese Risiken stellten die drei Schauspieler von EUKITEA anschaulich dar. Das Stück „I like you!“ wurde von den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen und den Eltern sehr gut angenommen. In Workshops lernten die Jugendlichen wie man Cybermobbing entgegen wirkt und Betroffenen helfen kann.
Vielen Dank auch an Frau Hering und Frau Roß vom Kinderschutzdienst „Tauzeit“, die das Projekt maßgeblich unterstützt haben.

Gerd Maier
Hinweis zur GsApp
Die Software liegt in einer komplett überarbeiteten, neuen Version vor. Vielen Dank dafür an Fabian.
Wenn ihr in der App die Push-Banachrichtigung aktiviert habt, bekommt ihr sofort eine Benachrichtigung, falls ein neuer Plan hochgeladen wurde. Wer also daran interessiert ist, beim Vertretungsplan auf dem aktuellen Stand zu sein, sollte sich die App auf seinem Android-Cellphone installieren. Um in den Genuss aller Neuerungen zu kommen, müsst ihr euch bei der Installation als Beta-Tester registrieren lassen. Das ist kein Problem, die Software läuft sehr stabil.

Euer Webmaster
Gelungene Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ an der Lohauschule

Weihnachten in Familie, Weihnachten in den Bergen, Weihnachten in New York – das sind Begriffe, die wir aus Gesprächen zur vorweihnachtlichen Planung kennen. Doch „Weihnachten im Schuhkarton“? Ein Schuhkarton ist da doch eher ein sehr kleiner, beengter Ort für das Fest?! Keineswegs! Für viele Kinder Europas ist dieser Schuhkarton das einzige Geschenk, das sie Weihnachten in Händen halten. Verglichen mit den eigenen Wünschen für das Fest waren viele der 10-13jährigen der Lohauschule schnell dabei, einen Karton zu bekleben und mit Sachen des täglichen Bedarfs und kleinen Geschenken zu packen. Heute kamen fast 40 Päckchen ins Anna – Stift. Von dort aus gehen sie auf Reise nach Osteuropa, um diesen Kindern Weihnachten zum Fest der Freude werden zu lassen. Das schon soll uns Dank sein für die Mühe und Unterstützung, die von vielen Elternhäusern mitgetragen wurden.

Angela Jannusch
Demokratieprojekt Mean it!

Die Klassen 10.3 und 10.4 nahmen am Freitag, dem 09.11.2018, am Projekt „Mean it“ teil. Schwerpunkt war Meinungs- und Pressefreiheit. Mit einem Quiz konnte man sein Wissen über diese Themen testen. Ein Zeitzeuge berichtete über seine Flucht aus der DDR und auch selbst konnte man durch das Analysieren eines Zeitungsartikels aktiv werden. Den Abschluss des Projekts bildete eine Diskussionsrunde mit dem Zeitzeugen Herrn Keup, Herrn Kiesel von den "Politiksprechern.eV" und dem Sonneberger Richter van Reimersdahl.

Veronika Vonderlind
Unser Projekt "Innenhof"

Teilnahme am Lungentag

Unter dem Thema "Dicke Luft-Gefahr für die Lunge" fand der diesjährige Lungentag in der Wolke 14 statt. Die Klasse 7.2 informierte sich in Vorträgen und im Stationsbetrieb über Gefahren für die Lunge und den Schutz der Atmungsorgane. Besonders lobenswert ist das von Frederik Seliger, Louis Schindhelm, Joshua Kessel, Tristan Fröbel, Iven Nagel und Janik Heise gebastelte "Dicke-Luft-Mobil", das ferngesteuert fahren kann, Soundeffekte und eine Nebelmaschine in sich birgt. Dafür erhielten sie den Sonderpreis der Jury.
Herzlichen Dank an Frau Giernoth für die Unterstützung der Klasse 7.2 vor allem beim Basteln und bei Herrn Seliger, der in der Jury tätig war.

Gerd Maier
Erster Preis beim Friedenssong-Wettbewerb

Zum dritten Mal wurde in diesem Jahr der Deutsche Friedenssong-Wettbewerb veranstaltet. Insgesamt wurden 97 Songs von Einzelpersonen oder Gruppen eingereicht. Die fünf besten Lieder wurden am 22. Sept. 2018 in Bonn vorgestellt und prämiert. Dabei gewann die Gruppe HEIWA (vier Schülerinnen unserer Schule: Johanna Priller, Jenny Bätz, Julia Bambl, Angelina Lenk) den ersten Preis. Großes Lob an die Jugendlichen und natürlich ein großes Dankeschön an die Musikschullehrerin Kristina Jakobs (am Cajon), unter deren Leitung der Song „Frieden für die Kinder dieser Welt“ entstand.

Gerd Maier
Casio Classpad Software Update
All denjenigen, die mit dem Classpad II arbeiten, empfehle ich dringend ein Software Update. Die aktuelle Software hat die Versionsnummer 2.1.5. (Nullen habe ich weggelassen.) Eure aktuelle Softwareversion findet ihr z. Bsp. unter Menu -> Menü -> Version
Die Software könnt ihr unter dem folgenden Link downloaden:

Update Classpad II

Bitte den Lizenzvertrag annehmen und dann das Betriebssystem Update für den Handheld für Windows oder Mac herunterladen. Danach den Handheld per mitgeliefertem USB-Kabel an den Computer stöpseln, die heruntergeladene Datei starten und den Anweisungen folgen. Es dauert einige Minuten, da es sich nur um eine USB-2-Verbindung handelt.

Viel Erfolg, Euer Webmaster

Für diejenigen, die so etwas nicht können, gibt es auf Youtube ein Filmchen. Viel Spaß beim Anschauen.

Update Classpad II für Dummies
Stadt- und Museumsfest



Am diesjährigen Stadt- und Museumsfest beteiligten sich auch wieder der Lohauchor und Schülerinnen und Schüler der Klasse 7.4 mit Liedern und Theaterstücken zum Thema "Jahrmarkt der Tiere". Die zwei Aufführungen wurden von den Zuschauern mit viel Applaus belohnt.
Herzlichen Dank an die Lehrerinnen Frau Jannusch und Frau Maier (Chor) und Frau Feick (Theatergruppe).

Gerd Maier
Gelungenes Schulsportfest in der Leichtathletik
Bei sonnigem Wetter und besten äußeren Bedingungen fand am Dienstag, den 18. September 2018 im Sportstadion Sonneberg das traditionelle Sportfest der 5. bis 7. Klassen in der Leichtathletik statt. In vier Disziplinen ermittelten alle Schüler Ihre Punktbesten. Mit viel Einsatz und bei stimmungsvoller Atmosphäre konnten viele Schüler ihre Leistungen aus dem Sportunterricht deutlich verbessern. Einen besonderen Dank verdienten sich diesmal Thomas Barth und Holger Geissensetter als Mitarbeiter vom Sportstadion für die optimale Vorbereitung aller Wettkampfanlagen. Lobenswert war auch die schnelle digitale Auswertung durch die Informatikschüler der 12.Klasse unter der Leitung von Fabian Schillig. Und nicht zuletzt gilt ein Dank auch an alle Schüler und ihre Klassenleiter bzw. betreuenden Lehrer für den reibungslosen, disziplinierten Ablauf bis zur Siegerehrung.
Nachfolgend sind wie immer die Besten der Klassenstufen im Bild angefügt:

Klasse 5 Mädchen:
1.Platz Jule Luisa Horn Kl.5.4 1457 P. 2. Platz Emma Tullner Kl.5.4 1437 P. 3.Platz Clara Engelbrecht Kl. 5.3 1406 P.

Klasse 5 Jungen:
1.Platz Willy Klotz Kl.5.4 1344 P. 2. Platz Willy Falke Kl.5.1 1331 P. 3.Platz Erik Mäder Kl.5.4 1233 P.

Klasse 6 Mädchen:
1.Platz Lena Eichhorn Kl. 6.1 1537 P. 2. Platz Alexandra Scheffler Kl.6.3 1534 P. 3.Platz Leni Fischer Kl. 6.1 1388 P.

Klasse 6 Jungen:
1.Platz Paulo Siarkas Kl. 6.3 1599 P. 2. Platz Lukas Fleischmann Kl. 6.2 1596 P. 3.Platz Leopold Licht Kl. 6.2 1395 P.

Klasse 7 Mädchen:
1.Platz Lara Angelina Schubart Kl. 7.4 1550 P. 2.Platz Leonie Schindhelm Kl.7.2 1526 P. 3.Platz Karina Ehrsam Kl. 7.2 1480 P. 4.Platz Fabia Arnold Kl.7.4 1471 P.

Hier musste die Platzierung leider noch nach dem Wettkampf korrigiert werden, da durch einen Eingabefehler Lara Angelina Schubert falsch berechnet wurde. Die glückliche Siegerin ist deshalb nochmals extra unten festgehalten worden.


Klasse 7 Jungen:
1.Platz Bastian Luca Förtsch Kl. 7.1 1985 P. 2. Platz Iven Nagel Kl. 7.2 1702 P. 3.Platz Tristan Fröbel Kl. 7.2 1593 P.

Allen Platzierten nochmals herzliche Glückwünsche zu ihren besonderen Leistungen und viel Erfolg bei den nachfolgenden Wettkämpfen!

Siegfried Rauch
Sieger beim Staffellauf

Die zwei Mannschaften unserer Schule gewannen beim diesjährigen Staffellauf die ersten beiden Plätze souverän.
Herzlichen Glückwunsch den Läuferinnen und Läufern und vielen Dank an Frau Heß für die Begleitung der Schüler.

Gerd Maier
Jugendpolitiktag für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen


Die Schulbank tauschten am 19. September 2018 die Neuntklässler mit Aula und Rathaussaal, um im Rahmen des Jugendpolitiktages, organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung zu aktuell politischen Problemen zu diskutieren. In Workshops bereiteten sich die Jugendlichen zum Thema „Wer soll für Schulen verantwortlich sein?“ auf die Debatte vor. Diese fand nach der Mittagspause als Parlamentsdiskussion im Sonneberger Rathaus statt. (Fotos: Carl-Heinz Zitzmann)

Gerd Maier
Vorlesung von Dr. Jacobsen

„Warum lesen wir heute noch Goethe? Weil es unsere Deutschlehrer so wollen? Nein, weil er und sein Werk uns heute noch etwas zu sagen haben!“ „Ich kann einen Text schnell mal lesen. Oder: interpretieren und dadurch Vergnügen an der Literatur finden.“ „Ein literarisches Werk ist wie ein Geheimtext, der erst durch das Entschlüsseln zum Klartext für den Leser wird.“
Viele wertvolle Tipps – nicht nur für die Abiprüfungen, sondern auch für einen lebenslangen, erfolgreichen Umgang mit Literatur erhielten die Schülerinnen und Schüler am 18. September von Herrn Dr. Jacobsen.

G. Herold
Erfolgreiches Crossläufer-Team

Mit ausgezeichneten Ergebnissen überzeugten 20 Schüler und Schülerinnen unserer Schule am vergangenen Donnerstag beim Kreisfinale Crosslauf auf den Laufstrecken rund um den Sportplatz Igelshieb in Neuhaus am Rennweg. Allein in sechs Altersklassen gewannen die Schüler sehr beeindruckend ihre jeweiligen Läufe. Bei den Jungen siegten Willy Klotz, Paulo Siarkas und Eric Hammerschmidt. Gleiches vollbrachten auch Fabia Arnold, Lara Angelina Schubert sowie Lilly- Sophie Stärker bei den Mädchen. Mit weiteren Podestplätzen von Amelie Arnold(2.), Annika Arm(2.), Sophia Gielsdorf (2.) und Tom Keil (3.) wurden diesen Erfolge nochmals bekräftigt. Auch alle anderen Teilnehmer landeten meistens im einstelligen Vorderfeld und unterstrichen den besonderer Leistungswillen und das geschlossene, disziplinierte Auftreten. Schade nur, dass die starken Läufer vom Neuhäuser Gymnasium nicht am Start waren, dann wären wohl mehr spannende Zieleinläufe möglich gewesen.
Ein Dank gilt somit an alle beteiligten Schüler und Schülerinnen für dieses starke Teamergebnis!

Siegfried Rauch
Auszeichnung mit dem Karl-von-Frisch-Preis

Am 18.08.2018 fand im Rathaus zu Gera die diesjährige Verleihung des Karl-von-Frisch-Preises für Abiturienten statt. Es gab eine Urkunde, ein Jahresabo der Verbandszeitschrift „Biologie in unserer Zeit (BIUZ – erscheint sechsmal jährlich) und eine Jahresmitgliedschaft des VBIO (Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland).
Herzlichen Glückwunsch an den ehemaligen Schüler Ludwig Seliger (5. v. r.)

Gerd Maier
Teilnahme am Spendenlauf in Neustadt

Beim L.A.U.F.-Tag für Tansania am Arnold-Gymnasium Neustadt ging am 24. Juli auch eine reine Mädchen-Staffel unseres Gymnasiums an den Start. Durch eine Spende konnten die fünf Schülerinnen 100 Euro erlaufen. Herzlichen Dank an Sophia Gielsdorf, Lilly Schindhelm, Alexandra Happ, Lilly Eisermann und Maike Schuller, besonders auch an Lilly Eisermann, die die Staffel organisiert hat.

Gerd Maier
Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Leistungen im Schuljahr 2017/18
Lena Eichhorn, Marvin Reinhardt (beide 5.1),
Susann Keil (6.3),
Judith Pausch (7.5),
Riccarda Schuster, Stella Hocevar (beide Kurse 11).

Im Namen der Schulgemeinschaft herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob.

Gerd Maier
Hinweise zum Schüleraustausch mit Frankreich
Teil 1: Franzosen in Sonneberg 27.03. - 06.04.2019
Teil 2: Sonneberg in Les Herbiers 28.04.2019 (Abfahrt 27.04., 21.00 Uhr) - 08.05.2019 (Rückkehr 09.05.)

Anmeldeformulare sind bei Frau Dietrich erhältlich.
Bilder vom Frühlingsprogramm des Gymnasiums 2018
Herzlichen Dank und großes Lob an alle Mitwirkenden, Organisatoren und Helfer, die das Frühlingsprogramm unter dem Motto „Das Schöne ist immer und überall“ gestaltet und somit den musikalisch-künstlerischen Bereich unseres Gymnasiums hervorragend präsentiert haben.

Gerd Maier

Wer sich einen Eindruck von dem grandiosen Event verschaffen möchte, findet einige Bilder in unserem Fotoalbum. Viel Spaß beim Anschauen.
Leider konnte ich in diesem Jahr die Fotos nicht selbst schießen. Um so mehr bedanke ich mich bei Fabian Schillig und Herrn Degner-Engelhardt, die mich hervorragend vertreten haben.

Euer Webmaster
Bilder vom "Absolvententreffen 2017"
findet ihr in unserem Fotoalbum.

Euer Webmaster

Zum Fotoalbum
Neu unter "Downloads"
gibt es unter dem Menüpunkt "Eltern" die aktualisierte Beitrittserklärung für den Förderverein unserer Schule. Bereits beigetretene Mitglieder können sich in dieser pdf-Datei über die aktuelle  Bankverbindung informieren.

Euer Webmaster
Schülerbusverbindungen
Da immer wieder die Bitte geäußert wurde, die Verbindungen der Schülerbusse auf diesen Seiten zu veröffentlichen, dies aber nur unter einem sehr großen Aufwand möglich wäre und im Endeffekt unsinnig ist, da diese Informationen ja bereits problemlos im Internet abrufbar sind, möchte ich hier eine kleine Handlungsanleitung für all diejenigen geben, die sich im Internet über "ihre" Schülerbusverbindung informieren möchten:
1. Seite der OVG Sonneberg öffnen.
Dazu folgenden URL in den Broser kopieren: http://www.ovg-son.de/News/1173430647/1195195113/Regionalverkehr_Fahrplan
2. Jetzt rechts die gesuchte Linie wählen und deren Ansicht öffnen, indem man auf die entsprechende Nummer klickt. Daraufhin öffnet sich eine pdf-Datei. Es muss also ein pdf-Reader installiert sein.
3. Bei den Linien, die für den Schülerverkehr eingerichtet wurden, sind die Spalten in der Tabelle gelb hinterlegt. Diese Busse verkehren nur an Schultagen.
Selbstverständlich dürfen Schüler auch mit "normalen" Linienbussen fahren.
4. Das war's dann auch schon.

Viel Erfolg beim Erreichen der Schule.

Euer Webmaster
Die wichtigste Information zuerst:
Was gibt's in der Schulküche?
Hinweis: Der aktuelle Speiseplan ist auf der Internetseite der Schulkücke Wolkenrasen zu finden. Der Link führt also dorthin.
Schulkleidung bestellen

Bestellungen können im Moment nicht aufgegeben werden.
Download der GSApp
GS App
Unter diesem Link findet ihr unsere GymSonApp für Android-Cellphones, eine WebApp für iPhone/iPad und alles Wissenswerte darüber.
Die App ist selbstverständlich auch im Google PlayStore zu finden.
Schließfach online mieten
Mieten eines Schließfaches
Unter diesem Link können Eltern direkt einen Mietvertrag für ein Schließfach für ihr Kind an unserer Schule abschließen.
Die nächsten Ziele:
Vor 72 Tagen war der erste Ferientag.
In 141 Tagen beginnt das Abitur und in 161 Tagen beginnt die BLF.
Termine in den nächsten 8 Tagen:
In den nächsten Tagen gibt es nichts zu vergessen. Wahrscheinlich sind Ferien.^^

>Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627281234

Termine des aktuellen Schuljahres
Neu unter Aktuelles:
» Projekt der Spanisch-Kurse
» 2. Halbjahr 2017/18
» T a g e b u c h "Frankreich 2018" von Luise Meusel
» Musicalquerschnitt der Kammeroper Dresden
» Projekt Alpines Skifahren Klasse 7
» Das Fit-und-Aktiv-Projekt der 7. Klassen
» Musikunterricht einmal anders
» Thüringer Schulschach-Meisterschaften 2018
» Winter-Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia"
» Erlebnisreicher alpiner Skikurs der 12. Jahrgangsstufe des Pistor-Gymnasiums bei „kaiserlichem“ Wetter
» 1. Halbjahr 2017/18
» Ein achtbarer Erfolg und viele neue Erfahrungen für die Volleyball-Mädchen der WK IV
» Teamwork gefragt: Klassenfahrt der Klasse 5.1 nach Steinach
» Biotop an der Lohauschule
» Sozialkundeunterricht hautnah
» 2. Halbjahr 2016/17

Zu den Neuigkeiten